Herzlich Willkommen

Warum Rechtswissenschaft in Mainz

Wenn Sie das Studium der Rechtswissenschaften in Mainz aufnehmen möchten und Informationen benötigen, stehen Ihnen die Websiten des Studienbüros Jura und die zentralen Seiten der Universität zu diesem Thema zur Verfügung. Für weitere Fragen wenden Sie sich direkt an die Mitarbeiter unseres Studienbüros, die gerne einen persönlichen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Jura und FB 03 aktuell

Am 9. April 2020 ist der emeritierte o. Professor am Fachbereich für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Hans Heinrich Rupp, im Alter von 94 Jahren verstorben. Mit ihm verloren Fachbereich und Universität eine ihrer im besten Sinne prägenden Persönlichkeiten. Hans Heinrich Rupp wird den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs und der Universität als ganz besonderer Mensch und als Wissenschaftler in Erinnerung bleiben!
Mehr…

Am 6.5.2020 hat die konstituierende Sitzung des Fachbereichsrates des FB 03 stattgefunden hat. In dieser Sitzung hat der Fachbereichsrat

Herrn Univ.-Prof. Dr. Roland Euler zum Dekan und

Herrn Univ.-Prof. Dr.  Volker Erb zum Prodekan

gewählt. Beide haben die Wahl angenommen und ihr Amt angetreten.

Am 20. April beginnt das Sommersemester 2020 - und für Studierende und Lehrende wird es ein ganz besonderes Semester, in dem sowohl neue als auch bewährte digitale Dienste Studium und Lehre bestimmen.

Für Studierende:

Bereits die Einführungsveranstaltungen sind durch elektronische Angebote ersetzt (mehr: Jura, Wiwi). Technische Hinweise gibt das ZDV speziell für neue Studierende, aber auch allgemein im Bereich Home Office.

NEU: Für erste Schritte mit der neuen Moodle-Lernplatform lms.uni-mainz.de können Sie dort den Online-Kurs "Studieren digital" nutzen. Auch die zentrale Begrüßung der Erstsemester ist als Online-Kurs angelegt.

In vielen Veranstaltungen wird voraussichtlich Skype for Business zur Echtzeit-Kommunikation genutzt. Installieren Sie die Skype-for-Busines-App rechtzeitig vorher, die erste Anmeldung bereit manchmal Schwierigkeiten.

Für Lehrende:

Inhaltliche Wegweiser und Informationen gibt https://lehre.uni-mainz.de/digital/. Auch Weiterbildungen werden dort kurzfristig angeboten. An der JGU stehen folgende Dienste im Fokus:

  • Panopto für Aufzeichnungen von Präsentationen mit Ton und optional Video
  • Skype for Business für Echtzeit-Kommunikation in Sprache, Bild und Text
  • Moodle als vielseitige Lernplattform
  • der JGU-Reader mit Lernräumen für angemeldete Teilnehmer von Lehrveranstaltungen
  • Seafile als Ergänzung für Dateiaustausch und kollaborative Bearbeitung

Allgemeine technische Hinweise zu Home Office und digitaler Lehre gibt es am FB 03 und beim ZDV.